Jakob Milz holt die Bronze Medaille mit der Staffel


Einen versöhnlichen Abschluss bei der Junioren WM gab es für Jakob dann doch noch.

Nachdem er im über 15 km Einzelrennen 2 x stürzte und sogar die Nacht im Krankenhaus verbrachte, durfte er nach einer internen Ausscheidung doch noch an den Start und erreichte  mit der Staffel  einen hervorragenden 3 Platz.

Herzlichen Glückwunsch, wir sind stolz auf Dich

Die Ergebnisse im einzelnen:

Einzel 10 km freie Technik:                                    38 Platz

Massenstart 15 km klassische Technik                  34 Platz

Staffel 4 x 5 km                                                        3 Platz