Jakob Milz dritter bei Bayerischer Meisterschaft


JakobBayerische_2014

Am Samstag, 21. Februar fand in Scheidegg die Bayerische Meisterschaft in freier Technik statt. Bei perfekten Bedingungen und harter Spur gingen drei Läufer vom SVO an den Start. Dabei mussten die Schüler auch noch einen Technikparcours absolvieren.
Elias Pfister kam bei seinem ersten großen Rennen auf den 25. Platz und war damit sehr zufrieden.
Jakob Milz bewies wieder einmal seine gute Form und kam als  3. auf’s Stockerl.
Lukas Heim kämpfte gegen harte Konkurrenz und belegte Rang 18.

Am Sonntag war dann noch die Bayerische Staffelmeisterschaft bei der Jakob mit seiner Staffel wiederum den dritten Platz belegte.
Lukas  kam beim Teamsprint mit seinem Partner auf den 16. Platz.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Leistungen!!!