Historie


Der SV Oberreute ist ein Sportverein, bei dem vor allem der Breitensport im Vordergrund steht. Dabei bieten sich dem sportlich Interessierten  vielfältige Möglichkeiten zur aktiven Freizeitgestaltung. Angefangen vom Mutter-und-Kind-Erlebnis-Turnen bis hin zum Seniorenturnen sind  Angebote in allen Altersgruppen vorhanden. In seiner jetzigen Form wurde der Verein am 19.02.1967 gegründet. Bis heute ist die Mitgliederzahl  auf über 700 angewachsen. Damit ist der SVO mit Abstand der größte  örtliche Verein.

Ob Training für Kinder oder Erwachsene, Gymnastik in einer  Damen-, Herren- oder Seniorengruppe, Fußball in den Schülermannschaften, Bauchtanz, Volleyball, Ski-Alpin, Langlauf, Lauftreff und Nordic-Walking, Skigymnastik, Tischtennis oder in der Radl-Gruppe: der SV Oberreute lädt zum Aktivsein ein.

Von unseren ausgebildeten Übungsleitern werden auf Wunsch auch (Anfänger-) Kurse  in Nordic-Walking angeboten.

Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, erst einmal festzustellen, welche Gruppe  oder Sportart einem am besten zusagt. Aus versicherungstechnischen  Gründen ist es jedoch erforderlich, die Mitgliedschaft sofort zu  erwerben, da ansonsten kein Versicherungsschutz besteht.

Die Jahresbeiträge sind wie folgt gestaffelt:

  • Kinder 15,- Euro
  • Jugendliche 25,- Euro
  • Erwachsene 50,- Euro
  • Familie 82,- Euro
  • Passive 7,50 Euro

Bei allen sportlichen Aktivitäten kommt natürlich die Geselligkeit auch  nicht zu kurz. Zahlreiche Veranstaltungen, wie das Kindersportfest,  die Radrundfahrt, der Kinderfasching, Walk’n Run for Fun oder die Nikolausfeier laden zum  Einkehren und Verweilen ein aber auch zur tatkräftigen Mithilfe bei  der Organisation und Durchführung.

Wie man sieht ist für Jeden etwas dabei.

Also auf geht’s – komm zum Sportverein Oberreute !