Jakob Milz wird Zweiter beim 1. Continentalcup


Einen sensationellen zweiten Platz erreichte Jakob Milz beim 1. Continentalcup am 23. Dezember im Valdidentro – Isolaccia in Italien. Mit nur 3,9 Sekunden Rückstand auf den Sieger lief Jakob die 15 km in klassischer Technik in einer Zeit von 40:16,1 Minuten.
Schon am Tag zuvor lief es super und Jakob kam beim 10 Kilometer-Rennen in freier Technik und einer Zeit von 24:30,2 Minuten auf den sehr guten 13.Platz.

So kann es weitergehen. Herzlichen Glückwunsch Jakob!

Ergebnisliste 15 km KT

Ergebnisliste 10 km FT