Jakob Milz ist deutscher Vizemeister


Vom 23. – 25. Februar fand in Oberstdorf die deutsche Jugendmeisterschaft statt. Beim Massenstart über 15 km in freier Technik lief Jakob in der Klasse J18m ein beherztes Rennen. Nach der Hälfte der 15km setzte er sich mit dem späteren Sieger, Friedrich Moch (WSV Isny) vom Feld ab und beide erliefen sich einen komfortablen Vorsprung. Einer nochmaligen Tempoerhöhung von Moch konnte Jakob nicht mehr folgen. Souverän lief er jedoch mit großem Vorsprung auf das Verfolgerfeld auf den zweiten Platz und sicherte sich den Deutschen Vizemeistertitel.

Tags zuvor zeigt er auch schon eine starke Leistung und wurde trotz schmerzhaftem Sturz über 15 km in klassischer Technik hervorragender Dritter.
Beim Sprint am Freitag lief es nicht ganz so gut. Dort schied Jakob nach einem unglücklichen Rennen im Viertelfinale auch und wurde am Ende 15..

Durch die tollen Ergebnisse hat sich Jakob für die OPA-Spiele qualifiziert, die nächstes Wochenende in Italien stattfinden. Herzlichen Glückwunsch Jakob!

Ergebnisliste 15 km Massenstart

Ergebnisliste 15 km klassisch

Ergebnisliste Sprint

Schwäbische Cross- und Waldlaufmeisterschaften 2018


Fiona Bucher hat es bei den Schwäbischen Cross- und Waldlaufmeisterschaften in Wehringen am 18.02.2018 auf’s Podest geschafft. Mit einer Laufzeit von 6:22,9 Minuten auf 1,3 Kilometer landete sie auf dem Zweiten Platz.
Auch die anderen Mädchen vom SV Oberreute, die bei diesem Lauf für die LG Westallgäu starteten, erreichten super Platzierungen. So wurden Mariella Grosse und Ronja Nitschke in ihren Klassen jeweils Fünfte und Alicia Springer kam als Sechste ins Ziel.

In der Mannschaftswertung erreichten unsere Mädels den ersten und dritten Platz.

Madelief Bos lief bei ihrer ersten offiziellen Meisterschaft gleich souverän auf den zweiten Platz und Roman Schleider erreichte den dritten Platz.

Herzlichen Glückwunsch!

Ergebnisliste Kinder

Ergebnisliste Jugend

Ergebnisliste Mannschaft

 

 

 

Pamela und Simon Fischer erfolgreich


Beim Koasalauf in Tirol waren Pamela und Simon Fischer am 10.02.18 am Start. Pamela absolvierte über 28 km ihren ersten klassischen Volkslauf mit Bravour und belegte in der Klasse W 30 den 4. Platz (Gesamtwertung Platz 165).
Simon kam über 50 km als sensationeller Füfter ins Ziel mit nur einer Minute Rückstand auf den Sieger. In der Klasse M 30 belegte er damit den 2. Platz.

Herzlichen Glückwunsch euch Beiden!!!

28 km

50 km

Super Ergebnisse beim König-Ludwig-Lauf


Simon Fischer und Florian Lau starteten am 04. Februar beim König-Ludwig-Lauf in Oberammergau über 50 km in klassischer Technik. Simon hatte einen super Tag und lief mit nur gut fünf Minuten Rückstand auf einen hervorragenden 24. Platz im Gesamteinlauf. In der Klasse H 36 kam er damit sogar auf’s Podest und wurde Dritter.
Auch für Florian lief es sehr gut und er belegte in der Gesamtwertung den 61. Platz und in der Klasse H 21 wurde er 25. von insgesamt fast 800 Startern.
Das sind wahnsinnig gute Ergebnisse wenn man weiß, dass bei diesem Rennen die Weltspitze der Volksläufer am Start ist.

Gratulation ihr Beiden und macht weiter so!

Ergebnisliste